ULP (ultra low power Bluetooth)

Ultra Low Power Bluetooth (ULP) ist eine andere Bezeichnung für Wibree. Im Juni 2007 hat sich das Wibree-Forum zur weiteren Entwicklung und Standardisierung der Wibree-Technologie mit der Bluetooth Special Interest Group (BSIG) zusammengeschlossen.

Die Bluetooth-SIG-Gruppe hat die Wibree-Technologie unter der Bezeichnung Ultra Low Power Bluetooth (ULP) weiterentwickelt. Später wurde daraus Bluetooth Low Energy (BLE). Für die ULP-Technik gibt es viele interessante Anwendungsgebiete. So können beispielsweise im Bereich des Wellness, der Gesundheit und des Sports Fitness-Tracker, intelligente Armbänder, Smart Watches oder kleine Sensoren und Nanosensoren am Körper angebracht werden und die Körperdaten an ein Smartphone übertragen, in denen sie ausgewertet werden.

Im Entertainment kann die ULP-Technik in Fernbedienungen und in Spielzeugen eingesetzt werden, die dann mit anderen Spielzeugen interagieren. Die kleinen und leichten Batterieeinheiten bieten darüber hinaus auch bei mobilem Zubehör oder bei drahtlosen Sensornetzwerken erhebliche Vorteile.

Informationen zum Artikel
Deutsch: ULP-Bluetooth
Englisch: ultra low power Bluetooth - ULP
Veröffentlicht: 20.01.2019
Wörter: 144
Tags: #Bluetooth
Links: BLE (Bluetooth low energy), Bluetooth, BSIG (Bluetooth special interest group), Fitness-Tracker, Leistung