UK2-Schnittstelle

Die UK2-Schnittstelle ist eine Schnittstelle für den Netzabschluss am Primärmultiplex-Anschluss im ISDN. Es handelt sich um eine Vierdraht-Schnittstelle mit verdrillten Kupferadern. Die Schnittstelle ist in den ITU-T-Empfehlungen G.703, G.704 und G.705 festgelegt. Über diese Schnittstelle können auch abgesetzte Basisanschlussmultiplexer mit der digitalen Vermittlungstechnik für den Ortsdienst (DIVO) verbunden werden. Wird als Übertragungsmedium ein Lichtwellenleiter verwendet, heißt die Schnittstelle UG2.

Informationen zum Artikel
Deutsch: UK2-Schnittstelle
Englisch: UK2 interface
Veröffentlicht: 05.11.2012
Wörter: 63
Tags: #Datenkommunikations-Schnittstellen #ISDN-Schnittstellen
Links: Digital, G.703-Schnittstelle, G.704-Schnittstelle, ISDN (integrated services digital network), LwL (Lichtwellenleiter)