UEFI (unified extensible firmware interface)

Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) ist ein vereinheitlichtes Extensible Firmware Interface (EFI), das von Hardware-Herstellern und Softwarefirmen für Betriebssysteme unterstützt wird. Das UEFI-Interface bildet die Schnittstelle zwischen Firmware und Betriebssystem und ersetzt das Basic Input/Output System (BIOS).

Das Interface besteht aus Tabellen, die plattformabhängige Informationen enthalten und die eine Standardumgebung für das Booten von Betriebssystemen darstellen. Sie arbeiten ohne Boot-Sektoren, die sich bei der Benutzung von BIOS auf optischen Speichermedien oder Festplatten befinden. Die UEFI-Spezifikationen wurden 2005 vom Unified EFI-Forum aus den EFI-Spezifikationen erarbeitet.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: unified extensible firmware interface - UEFI
Veröffentlicht: 04.01.2017
Wörter: 88
Tags: #Betriebssysteme
Links: BS (Betriebssystem), BIOS (basic input/output system), Booten, Boot-Sektor, EFI (extensible firmware interface)