universal asymmetric digital subscriber line (UDSL)

Universal Asymmetric Digital Subscriber Line (UDSL) ist ein von der Universal ADSL Working Group (UAWG) ausgearbeiteter Vorschlag für ein ADSL-System, das bekannt ist unter den Bezeichnungen Splitterless-ADSL, UDSL und G.lite von der internationalen Fernmeldeunion (ITU).

Bei dem System handelt es sich um eine besonders einfache Ausführung eines ADSL-Systems, das ohne Splitter arbeitet. UDSL hat reduzierte Übertragungsgeschwindigkeiten von 500 kbit/s bis 1 Mbit/s und eingeschränkte Übertragungsmöglichkeiten bei gleichzeitiger Benutzung einer Telefonverbindung. In diesem Fall wird die ADSL-Verbindung unterbrochen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: universal asymmetric digital subscriber line - UDSL
Veröffentlicht: 04.01.2012
Wörter: 82
Tags: DSL-Techniken
Links: ADSL-Verfahren, Arbeitsgruppe, Internationale Fernmeldeunion, Kilobit pro Sekunde (kbit/s), Megabit pro Sekunde (Mbit/s)