U-Frame

U-Frames sind Unnumbered Frames, nichtnummerierte Datenrahmen. Es handelt sich um Protokollelemente, die im Steuerfeld des HDLC-Protokolls übertragen werden und dem Verbindungsaufbau und -abbau auf der Sicherungsschicht dienen.

Aufbau der HDLC-Blöcke

Aufbau der HDLC-Blöcke

Da Unnumbered Frames keinen Bezug zum I-Frame, dem Information Frame, haben, haben sie auch keine Sende- und Empfangsfolgezähler.

U-Blöcke erfüllen Steuerfunktionen außerhalb der Steuerung des Datenaustausches zwischen den kommunizierenden Systemen. Befehle und Meldungen dieser Blockgruppe dienen dem Verbindungsaufbau und -abbau zwischen korrespondierenden Systemen.

Die Gruppe der U-Blöcke umfasst zwei Befehle: Set Asynchronous Balanced Mode (SABM) und Disconnect (DISC), und drei Meldungen: Unnumbered Acknowledgement (UA), Disconnect Mode (DM) und Frame Reject (FRMR).

Informationen zum Artikel
Deutsch: U-Frame
Englisch: unnumbered frame - U-frame
Veröffentlicht: 16.11.2012
Wörter: 106
Tags:
Links: Befehl, DISC (disconnect), DM (disconnect mode), Frame, FRMR (frame reject)