Transputer

Transputer sind Mikroprozessoren in RISC-Architektur, Reduced Instruction Set Computer (RISC), mit einem integrierten schnellen RAM-Speicherbaustein. Ein Transputer-Chip besteht aus mehreren Einheiten, so beispielsweise aus einem Prozessor, einer Arithmetik-CPU, einem RAM, dem Speicherinterface und mehreren seriellen Schnittstellen mit hohen Übertragungsraten. Über die seriellen Schnittstellen können mehrere Transputer untereinander und mit anderen Netzen verbunden werden. Über diese Verbindungen können Transputer zu beliebigen Strukturen verkettet und an andere Rechner angeschlossen werden.

Das Transputer-Konzept hat den Vorteil, dass mehrere Mikroprozessoren durch den schnellen Datentransfer zwischen den einzelnen Mikroprozessoren eine Anwendung parallel abarbeiten können. Das Konzept ist vergleichbar einem Multiprozessorsystem.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Transputer
Englisch: transputer
Veröffentlicht: 27.09.2006
Wörter: 97
Tags: #Computer- Ausführungen
Links: Befehlssatz, Computer, µP (Mikroprozessor), Multiprozessorsystem, Prozessor