Tonfrequenz

Tonfrequenzen, Audio Frequencies (AF), sind sinusförmige Schallwellen im hörbaren Frequenzbereich zwischen 20 Hz, was einem sehr tiefen Ton entspricht, und 20 kHz, für extrem hohe Töne. Einer der Referenztöne ist der Kammerton a´ mit 440 Hz.

Tonfrequenzbereich

Tonfrequenzbereich

Bei Tönen handelt sich um Druckwellen, die in der Luft mit einer Geschwindigkeit von 331 m/s übertragen werden. Die daraus resultierenden Wellenlängen liegen zwischen 16 m für tiefe Töne und 16 cm für hohe Töne. Frequenzen oberhalb von 20 kHz werden als Ultraschall bezeichnet; Frequenzen unterhalb von 20 Hz als Infraschall.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Tonfrequenz
Englisch: audio frequency - AF
Veröffentlicht: 31.03.2008
Wörter: 92
Tags: #Frequenzen #Audio-Grundlagen
Links: Audio, Frequenz, Frequenzbereich, Hertz, Infraschall