ToS (type of service)

Das ToS-Feld, was für Type of Service (ToS) steht, ist ein Datenfeld im IP-Header des IP- und des IPv4-Protokolls in dem die Dienste des Datagramms definiert sind. Mit den ToS-Informationen können Rechner netzwerkrelevante Dienstarten angeben. Dabei können verschiedene Parameter wie die Bandbreite, die Übertragungsgeschwindigkeit oder die Zuverlässigkeit, die Verzögerung oder der Datendurchsatz der Übertragung definiert werden. Darüber hinaus können die vorrangige Behandlung von Datagrammen, die Durchsatzart sowie die Belegung von Ressourcen in den Routern festgelegt werden.


Aufbau des Dienstleistungsfeldes

Das ToS-Datenfeld umfasst 8 Bit. Die ersten drei Bit stellen die Vorrangsteuerung (Precedence) dar. Mit dieser Vorrangsteuerung können Datagramme mit hoher Dringlichkeit schneller geroutet werden, da sie nicht in die Router-Warteschlange eingereiht werden. Für das Precedence-Feld sind verschiedene Werte definiert, allerdings werden in der Praxis nur einige eingesetzt. Nämlich 000 für IP-Pakete von Endstellen und 110 oder 111 für die Steuerung der IP-Pakete zwischen den Routern. Die folgenden vier Bits bestimmen die Behandlung des IP-Datenpakets.

TOS-Feld im IP-Header

TOS-Feld im IP-Header

Das erste Bit sorgt für die Minimierung einer Verzögerung (Delay, D) während der Übertragung, das nächste Bit ist für die Maximierung des Durchsatzes (Througput, T), das dritte für die Maximierung der Zuverlässigkeit ( Reliability, R) und das vierte für die Minimierung der Übertragungskosten (Cost, C). Die gewünschte Dienstqualität wird durch Setzen des jeweiligen Bits aktiviert. Das restliche Bit ist in IPv4 des IP-Headers für zukünftige Versionen reserviert.

Optimierte Dienste

Bitkombinationen 
   für das TOS-Datenfeld

Bitkombinationen für das TOS-Datenfeld

Mit dem ToS-Feld können bestimmten Diensten auch bestimmte Bitkombinationen zugeordnet werden, da einige Dienste durchsatzoptimiert, andere kostenoptimiert und wieder andere schnellst möglich übertragen werden sollen. Zu diesem Zweck wurden Algorithmen für die verschiedenen Dienste beschrieben. So wird beispielsweise für Telnet eine minimale Verzögerung empfohlen, was einer ToS-Bitkombination (für die Bits D, T, R, C) von 1000 entspricht. Das File Transfer Protocol (FTP) ist dagegen durch maximalen Datendurchsatz gekennzeichnet, was einer Bitkombination von 0100 entspricht. E-Mails können mit höchster Zuverlässigkeit mit der Bitkombination 0010 (Any IGP) und News in der mit den niedrigsten Kosten durch 0001 (NNTP) kennzeichnet werden.

Das ToS-Feld wurde im Jahre 2000 umkonfiguriert, in sechs und zwei Bits aufgeteilt und in Differential Service Code Point (DSCP) umbenannt. Type of Service (ToS) ist im RFC 1349 beschrieben.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Dienstleistungsfeld
Englisch: type of service - ToS
Veröffentlicht: 05.01.2017
Wörter: 383
Tags: #Transportprotokolle
Links: Algorithmus, Ausfallsicherheit, Bandbreite, Bit (binary digit), Datagramm