Textverarbeitung

Die Textverarbeitung umfasst textorientierte Programme, Editoren und Systeme mit denen Texte im Dialog mit dem Computer erstellt, bearbeitet, strukturiert, gestaltet und ausgegeben werden können.


Die Texterstellung kann dabei durch Eingabe von der Tastatur aus erfolgen, ebenso wie durch die Übernahme eines Textfiles aus einem Speicher oder durch Einscannen. Die Textbearbeitung umfasst das redigierende und korrigierende Schreiben sowie die Textaufbereitung. Dazu zählen alle Möglichkeiten der Textmanipulation wie das Ausschneiden, Kopieren und Einfügen mittels eines Editors, der Einsatz von gestalterischen Elementen zum Seitenaufbau mit allen typografischen Merkmalen, wie der Bestimmung des Seitenformats, der Wahl der Schriftart und Schriftgröße, der Schriftausrichtung, der Hervorhebung, usw.

Funktionen der Textverwaltung

Funktionen der Textverwaltung

Bildschirmmasken für Briefe und Formulare erleichtern in Verbindung mit einer Adressverwaltung die Erstellung und Bearbeitung von Texten.

Die Textverarbeitung umfasst neben den Hilfen für die Textaufbereitung und -darstellung auch Rechtschreibhilfen, die Tippfehler, Rechtschreibfehler und fehlerhafte Schreibweisen erkennen, aber auch grammatikalische Hilfen, die auf fehlerhafte Grammatik aufmerksam machen, das Einbinden von grafischen Objekten, von Tabellen und die Erstellung von Dokumenten.

Textverarbeitungsprogramm Word von Microsoft mit aktivierter Rechtschreibfunktion und Bearbeitungsfenster

Textverarbeitungsprogramm Word von Microsoft mit aktivierter Rechtschreibfunktion und Bearbeitungsfenster

Die Textausgabe kann gedruckt auf Papier oder auf ein anderes Medium erfolgen, sie kann für die Individual- und Massenkorrespondenz aufbereitet sein oder auf Speichermedien abgelegt werden. Bekannte Textverarbeitungsprogramme sind MS-Word von Microsoft, OpenOffice und StarOffice.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Textverarbeitung
Englisch: word processing
Veröffentlicht: 09.12.2009
Wörter: 215
Tags: #Administration #Anwendungsprogramme
Links: Formular, Computer, Dialog, Dokument, Editor