Tetra-Dienst

Der Bündelfunkstandard Terrestrial Trunked Radio (TETRA) eignet sich als universelle Systemplattform für die unterschiedlichsten Mobilfunkdienste: Funkruf, Bündelfunk, Telefonie, Telemetrie und Datenübertragung.


Der netzbezogene Tetra-Dienst ist Trunked Mode Operation (TMO) bei dem eine Verbindung über die Basisstation aufgebaut wird. Darüber hinaus gibt des den netzunabhängigen Direktmodus, Direct Mode Operation (DMO), bei dem zwei oder mehr Funkgeräte direkt miteinander kommunizieren können. Diese Betriebsart wird von der Mobilfunkstation aktiviert und arbeitet nicht über das Tetra-Netz, sie ist vergleichbar dem Sprechfunk.

Betriebsarten 
   von Tetra

Betriebsarten von Tetra

Der Direktmodus kann dann benutzt werden, wenn sich die Handfunkgeräte außerhalb des Versorgungsbereiches einer Basisstation befinden. Auch kann ein einzelnes Funkgerät als mobile Relaisstation für andere Geräte eingesetzt werden. So kann ein Gerät im Fahrzeug einerseits als Repeater zwischen zwei Funkgeräten agieren und die Funkversorgung der Handfunkgeräte auf einem Areal sicherstellen, andererseits als Gateway zum physikalischen Tetra-Netz fungieren. Und zwar für Funkgeräte, die im DMO-Betrieb arbeiten.

Direktruf und Gruppenruf beim TMO-Betrieb von Tetra

Direktruf und Gruppenruf beim TMO-Betrieb von Tetra

Für den Sprachdienst gibt es mehrere verschiedene Übertragungsarten: Halbduplex, Vollduplex, Multicasting und Broadcasting. Für Duplex-Sprachübertragung wird die Sprache zeitlich so komprimiert, dass eine kontinuierliche Zweiwege-Kommunikation über zwei versetzte Zeitschlitze möglich ist.

Tetra-Funksprechgerät, Foto: Sepura

Tetra-Funksprechgerät, Foto: Sepura

Zu den Datendiensten gehören der Kurzdatendienst mit bis zu 255 Zeichen pro Mitteilung und die reine Datenübertragung, die allerdings erst mit dem in Release 2 (Tetra 2) standardisierten TETRA Enhanced Data Service (TEDS) hohe Datenraten erreicht. In Tetra 1 können für die Datenübertragung ein bis vier Zeitschlitze zusammengefasst werden. Damit sind Datenraten bis zu 28,8 kbit/s möglich.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Tetra-Dienst
Englisch: Tetra service
Veröffentlicht: 10.04.2014
Wörter: 271
Tags: #Betriebs- und Bündelfunk
Links: Basisstation, Broadcasting, Datenrate, DÜ (Datenübertragung), DMO (direct mode operation)