TCP-Header

Der TCP-Header ist der Header des Transmission Control Protocol (TCP). Er ist 20 Byte lang und setzt unmittelbar auf dem IP-Header auf. Den einzelnen Datenfeldern des TCP-Headers sind folgende Funktionalitäten zugeordnet: Die Portnummer des Senders bzw. des Empfängers, über die das Multiplexing der TCP-Pakete erfolgt. In dem Datenfeld Sequenznummer sind die Sequenznummern der gesendeten Pakete für die virtuelle Verbindung eingetragen. Mit der Bestätigungsnummer werden empfangene TCP-Datenpakete bestätigt.


Die Datenfelder des TCP-Headers

Das Feld Header-Länge (IHL) gibt die Länge des Headers in 32-Bit-Worten an. Diesem Feld folgt das Control-Flag-Feld, in dem insgesamt sechs Flags gesetzt werden können: Urgent-Flag (URG), Push-Flag (PSH), Bestätigungs-Flag (ACK), Reset-Flag (RST), Synchronisations-Flag (SYN) und Final-Flag (FIN). Diese Flags dienen der Bestätigung (CONF), dem Pointer (PTR), dem unverzögerten Weiterleiten, dem Rücksetzen einer Verbindung, der Synchronisation der Sequenznummer und dem Hinweis für die Beendigung der Übertragung. Das folgende 16 Bit lange Datenfeld Window dient der Flusskontrolle. Beim TCP-Protokoll ist es ein Sliding Window, eine verschiebbare Fenstergröße, bei dem die Aufnahmefähigkeit der empfangenden Station durch Geschwindigkeitsanpassung gesteuert wird.

Aufbau des TCP-Datenrahmens

Aufbau des TCP-Datenrahmens

Über die TCP-Prüfsumme erfolgt eine Prüfsummenkontrolle der Header-Daten, über den Urgent Pointer die Prioritätensteuerung für Dringlichkeitsdaten und die Maximum Segment Size (MSS) dient der Bestimmung der maximalen Länge des TCP-Pakets.

Darüber hinaus stellt das TCP-Protokoll an das Protokoll der Vermittlungsschicht ganz bestimmte Anforderungen. So muss dieses in der Lage sein, Datagramme über einen Verbund von Netzen hinweg zu senden, den Partnern eine eindeutige Adressierung zuzuordnen, Datenpakete nach den jeweiligen Netzkonventionen zu segmentieren und zu reassemblieren sowie Informationen über die Paketreihenfolge und Sicherheitsmerkmale zu übermitteln.

Informationen zum Artikel
Deutsch: TCP-Header
Englisch: TCP header
Veröffentlicht: 22.02.2016
Wörter: 279
Tags: #Transportprotokolle
Links: ACK (acknowledgment flag), Adressierung, Bestätigungsnummer, Bit (binary digit), Byte