TCAP (transmission capability applications part)

Transmission Capability Applications Part (TCAP) ist ein verbindungsloses SS7-Protokoll mit Transaktionsfähigkeit zum Austausch von Informationen, die nicht in Zusammenhang mit einem Ruf oder einer Verbindung stehen. In GSM-Netzen läuft TCAP typischerweise über den verbindungslosen Übermittlungsdienst des Signalling Connection Control Part (SCCP).

Der Transmission Capability Applications Part wurde von der internationalen Fernmeldeunion (ITU-T) unter Q.773 standardisiert.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: transmission capability applications part - TCAP
Veröffentlicht: 12.07.2011
Wörter: 59
Tags: #Signalisierungsprotokoll
Links: GSM-Netz, Information, ITU (international telecommunication union), SCCP (signalling connection control part), Transaktionsfähigkeit