TAS (telephony application server)

In der IMS-Architektur sind mehrere Ebenen definiert, dazu gehört die Anwendungs-Serverschicht, der Application Server Layer, mit der Servicelogik für den Endanwender. Bei den eingesetzten Servicelogiken kann es sich um solche aus der Telefonie handeln. Ein solcher Telefonie-Service ist der Telephony Application Server (TAS), der die Servicelogik für die Anrufverarbeitungsfunktionen bereitstellt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: telephony application server - TAS
Veröffentlicht: 14.08.2006
Wörter: 52
Tags: #IP-Netze
Links: Anwendungsserver, Endanwender, Fe (Fernsprechen), IMS (IP multimedia subsystem), POTS (plain old telephone service)