TAM (telecom applications map)

Das Application Framework bildet das zentrale anwendungsbezogene Framework im Rahmenmodell der New Generation Operations Systems and Software (NGOSS).

Das gesamte NGOSS-Rahmenwerk ist in vier Ebenen unterteilt und bildet das Konzept für die Steuerung von unternehmensübergreifenden Geschäftsabläufen zwischen Providern, Service Providern, Internet Service Providern und IT-Unternehmen.

Das Application Framework mit der Telecom Applications Map (TAM) sorgt für die Einbindung geschäftskritischer Anwendungen. Auf dieser Ebene werden die verschiedensten Anwendungen eingebunden. Dabei kann es sich um die Rechnungsstellung, das Netzwerkmanagement, die Inventarisierung oder um das Customer Relationship Management (CRM) handeln.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: telecom applications map - TAM
Veröffentlicht: 24.09.2010
Wörter: 92
Tags: #Netzwerkmanagement-Koncepte
Links: Apps, CRM (customer relationship management), Dienst, Framework, ISP (Internet service provider)