TA (tracking area)

In LTE-Netzen werden die Aufenthaltsorte der Teilnehmer, die Tracking Areas (TA), durch die Mobility Management Entity (MME) verwaltet, die direkt mit dem Home Subscriber Server (HSS) verbunden ist.

Mehrere LTE-Funkzellen können zu einer Tracking Area (TA) zusammengefasst werden. Um Energie zu sparen, sendet das Teilnehmergerät der MME-Instanz nur dann Informationen, wenn es die Tracking Area wechselt. Es gibt verschiedene Tracking Updates mit denen die Aufenthaltsorte der Teilnehmergeräte aktualisiert werden. Neben dem normalen Tracking Area Update beim Wechsel des Aufenthaltsortes, gibt es das Combined Tracking Area Update beim Lösen und Wiederherstellen einer Verbindung und das Periodic Tracking Update.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: tracking area - TA
Veröffentlicht: 20.09.2014
Wörter: 100
Tags: #High-Speed-Mobilfunk
Links: Area, HSS (home subscriber server), Information, LTE (long term evolution), MME (mobility management entity)