Synchronisations-Bit

Synchronisations-Bits dienen zur Synchonisation von Übertragungen auf Nezten und Bussen, zur synchronen Auslösung von Ereignissen, Darstellungen oder zur Synchronisation von Uhren.

Bei synchronen Übertragungen werden Synchronisatiosn-Bits zur Herstellung der Synchronisation zwischen Sender und Empfänger eingesetzt. Bei asynchroner Übertragung, bei der die Tektgeneratoren von der sendenden und empfangenden Datenübertragungseinrichtung nicht synchron getaktet sind, werden die Synchron-Bits jeweils vor den Nutzdaten übertragen. Bei zeichenorientierten Protokollen der Sicherungsschicht werden sie zur Blocksynchronisation benutzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Synchronisations-Bit
Englisch: sync bit
Veröffentlicht: 19.04.2009
Wörter: 73
Tags: DK-Übertragung
Links: clearing, DÜE (Datenübertragungseinrichtung), Empfänger, Pl (payload), Sender