Subnotebook

Subnotebooks sind kleine Notebooks, die zwischen den Notebooks und den Ultra Mobile Personal Computern (UMPC) anzusiedeln sind. Sie haben im Gegensatz zu UMPCs und Tablet-PCs eine eigene Tastatur und ein Touchpad und kleinere Displays als Notebooks, außerdem haben sie geringere Abmessungen als diese und sind leichter. Ihr Gewicht liegt zwischen 900 g und 1,6 kg. Die Bildschirmdiagonalen von Subnotebooks liegen zwischen 10" und 13", Geräte mit größeren Bildschirmen werden den Notebooks zugeordnet.


Die Grundausstattung von Subnotebooks ist vergleichbar mit der von Notebooks. Dazu gehören energiesparende CULV-Prozessoren, Consumer Ultra Low Voltage (CULV), wie der Atom-Prozessor, aber auch Doppelkernprozessoren mit über 1 GHz Taktfrequenz, große Arbeitsspeicher, die durchaus 2 GB und größer sein können, Festplatten von 100 GB und mehr und seltener ein DVD-Laufwerk.

Sony VAIO VGN-TZ-Subnotebook mit 11'-Bildschirm

Sony VAIO VGN-TZ-Subnotebook mit 11'-Bildschirm

Ihre Displays sind hochauflösend, sie können Bildseitenverhältnisse von 4:3 oder 16:9 haben, und unterstützen zudem Audio und Video. An Schnittstellen sind sie in aller Regel mit mehreren USB-Schnittstellen, Firewire, PC-Card-Slots und anderen Schnittstellen ausgestattet. Für die Kommunikation gibt es neben den drahtgebundenen Anschlüssen, Funkverbindungen mit WLANs nach 802.11 und Bluetooth.

Ausführungsformen 
   von tragbaren Computern

Ausführungsformen von tragbaren Computern

Subnotebooks wurden für mobile Computing entwickelt. Sie werden für Office-Anwendungen, Bildbearbeitung, mobiles Internet und Social Media eingesetzt, haben ein vollwertiges Betriebssystem, Energiesparsysteme und Lithium-Ionen-Akkus (LiIon) mit denen die Geräte bis zu zehn Stunden im Batteriebetrieb betrieben werden können. Weiter abgespeckte Subnotebooks werden als Netbooks bezeichnet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Subnotebook
Englisch: subnotebook
Veröffentlicht: 08.10.2016
Wörter: 232
Tags: #Mobile Computer
Links: Anschluss, ASP (Arbeitsspeicher), Atom-Prozessor, Audio, BS (Betriebssystem)