Strukturierte Programmierung

Die strukturierte Programmierung ist ein Verfahren für die Programmentwicklung, das von einer Programmstruktur mit einheitlichen und selbständigen Programm-Bestandteilen ausgeht und die Bedingungen beschreibt, unter denen sie zusammenwirken.

Die strukturierte Programmierung wurde von Nassi-Shneiderman entwickelt und gehört seit den 60er-Jahren zu den stärksten Anstößen für die produktive Programmentwicklung. Es machte das Programmieren bis zur Fehleraufdeckung hin einfacher und sicherer; außerdem bildete es die Grundlagen für die Modularisierung der Programme und für eine Programmstruktur, die das gezielte Eingehen auf die unterschiedlichen Anforderungen in der systemtechnischen Ebene und Benutzerebene ermöglicht.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Strukturierte Programmierung
Englisch: structured programming
Veröffentlicht: 18.01.2008
Wörter: 96
Tags: #Plattformen
Links: DP (data plane), Programm,