Störemission

Störemissionen sind unerwünschte Emissionen. Jeder Sender erzeugt neben den eigentlichen Sendesignalen noch diverse weitere Signale, die weder durch schaltungstechnische Maßnahmen noch durch erhöhte HF-Dichtigkeit des Gehäuses unterdrückt werden können. Bei diesen Signalen kann es sich um Harmonische der Sendefrequenz, Mischprodukte oder Intermodulationen handeln, die vom Oszillator generiert oder im Mischer erzeugt werden. Diese unerwünschten Emissionen nennt man Spurious Emissions.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Störemission
Englisch: spurious emission
Veröffentlicht: 22.04.2009
Wörter: 66
Tags: Frequenzen
Links: Emission, Harmonische, Intermodulation, Mischer, OSZ (Oszillator)