Steuerebene

Die Bezeichnung Steuerebene, Control Plane (CP), wird sowohl in verbindungsorientierten Netzen benutzt, aber auch im Software Defined Networking (SDN) und Software Defined WAN (SD-WAN).


  1. Im ATM-Schichtenmodell gehört die Steuerebene, die Control Plane (CP), ebenso wie die Benutzerebene, die User Plane (UP), zu den höheren Schichten, den Higher Layers. Gleiches gilt für UMTS bzw. UMTS Terrestrical Radio Access (UTRA). Die Control Plane ist für den Verbindungsaufbau, die Verbindungsüberwachung und den -abbau zuständig. Bei verbindungsorientiert arbeiteten Protokollen, muss jeder Verbindung über die Signalisierung eine eindeutige Identifikationsnummer zugewiesen werden. Bei diesen Identifikationsnummern handelt es sich bei ATM entweder um Pfadidentifikationen (VPI) oder Kanalidentifikationen (VCI). Bei UTRA besteht die Control Plane aus dem Media Access Control (MAC) und dem Radio Link Control (RLC).
  2. Im Software Defined Networking (SDN) und im Software Defined WAN (SD-WAN) erfolgt die Netzwerksteuerung softwaremäßig und ist von der Hardware entkoppelt. Diese Entkopplung erfolgt in den Netzwerkkomponenten in der Control Plane und der Data Plane (DP).

    SDN-Netzkonfiguration mit Control Plane und Data Plane

    SDN-Netzkonfiguration mit Control Plane und Data Plane

    Die Steuerebene bestimmt wohin der Traffic gesendet werden soll, während die Datenebene den Traffic an das von der Control Plane festgelegte Ziel überträgt. Über die Control Plane werden die Switches und Router und damit die Signalpfade über die die Datenpakete transportiert werden, konfiguriert. Zu den weiteren Steuermöglichkeiten der Steuerebene, die softwaremäßig ausgeführt werden, gehören das Traffic-Shaping, die Statuserfassung und Skalierbarkeit. Im Software Defined Networking gibt es für diese Funktion als Standardprotokoll OpenFlow.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Steuerebene
Englisch: control plane - CP
Veröffentlicht: 10.06.2018
Wörter: 251
Tags: #ATM, B-ISDN
Links: ATM (asynchronous transfer mode), ATM-Schichtenmodell, DP (data plane), Daten, Datenpaket