Statisches Routing

Statisches Routing ist ein Routingverfahren, das mit vorgegebenen Routen arbeitet. Die Routen sind im Router in Form einer Routingtabelle gespeichert und können nur vom Administrator geändert werden. Ein solches System ist in sich statisch, da es nicht automatisch auf Verkehrssituationen, auf Überlastungen von Übertragungsstrecken oder auf Verbindungsunterbrechungen reagieren kann.


Beim statischen Routing wird die Route zwischen beliebigen Endsystemen bei der Netzwerkkonzeption festgelegt und im Router hinterlegt. Die Endgeräte sind jeweils einem Router zugeordnet, über den sie erreichbar sind und über die sie andere Ziele erreichen können.

Routingtabelle für statisches Routing

Routingtabelle für statisches Routing

Die genaue Konfiguration des Netzwerks, die Anzahl und Lage der Router, die eingesetzten Übertragungswege und deren Übertragungskapazität muss bei Festlegung der Routen bekannt sein. Dann lassen sich als Konfigurationsparameter die Anzahl und Lage der Endsysteme und Router, die vorhandenen Leitungen und deren Kapazität, das zu erwartende Lastaufkommen sowie die Prioritäten unter den Netzteilnehmern berücksichtigen. Statische Routen werden durch die Zieladresse, die Subnetzmaske und den nächsten Hop eindeutig bestimmt.

Der Nachteil des statischen Routings ist dessen Unflexibilität, da im Änderungsfall die statische Route manuell umkonfiguriert werden muss. Das gilt für Fehler, Netzwerkerweiterung, Umzüge von Endsystemen usw. Solange die Routenänderungen nicht manuell eingetragen sind, fließt kein Netzwerk-Traffic. Außerdem wird der Traffic bei Überlastung einer Übertragungsstrecke verlangsamt. Deswegen eignet sich das statische Verfahren nur für kleine Netzkonfigurationen mit wenigen Endsystemen und für die Anbindung von Außenstellen.

Vorteilhaft gegenüber dem dynamischen Routing ist, dass der Traffic nicht durch den Austausch der Routing-Informationen belastet wird und dass keine Rechenleistung für die Routenberechnung zur Verfügung gestellt werden muss.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Statisches Routing
Englisch: static routing
Veröffentlicht: 06.07.2019
Wörter: 274
Tags: #Internetworking-Strukturen
Links: administrator, Dynamisches Routing, Endsystem, Fehler, Hop