Spektrumanalysator

Ein Spektrumanalysator kombiniert die Charakteristiken eines Oszilloskops mit denen eines Empfängers und stellt als Funktion die Pegelwerte in Abhängigkeit von der Frequenz dar. Die Zeitachse von Oszilloskopen wird beim Spektrumanalysator zur Frequenzachse und die Eingangsschaltung, die beim Oszilloskopen breitbandig ausgelegt ist, unterstützt die Frequenzselektion mit dem Superheterodyne-Prinzip, wie bei anderen HF-Empfängern.


Spektrumanalysatoren können die Eingangsfrequenzen durch analoge Filter mit unterschiedlichen Bandbreiten selektieren und über beliebige Frequenzbereiche darstellen.

Darstellung mit einem Spektrumanalysator

Darstellung mit einem Spektrumanalysator

Die Werte der empfangenen Pegel können Pegelunterschiede von mehreren Zehnerpotenzen haben, weswegen für die vertikale Pegeldarstellung immer ein logarithmischer Maßstab gewählt wird. Weitere wichtige Kriterien von Spektrumanalysatoren sind die Auflösungsbandbreite und der Frequenzhub. Unter der Auflösungsbandbreite (RBW) ist der kleinste Frequenzabstand zu verstehen, den zwei benachbarte Signale gleicher Amplitude haben dürfen, damit eine getrennte Maxima-Bestimmung für jedes der beiden Signale möglich ist. Diese Auflösungsbandbreite wird durch die Filterkurven der Bandpässe bestimmt. Sie können bei Spektrumanalysatoren zwischen 1 Hz und 10 MHz oder mehr liegen. Das bedeutet, dass zwei Frequenzen im Abstand von einem Hertz mit einem aufgelöst werden.

Spektrumanalysator FS300 von Rohde & Schwarz für den 
   Frequenzbereich bis 3 GHz

Spektrumanalysator FS300 von Rohde & Schwarz für den Frequenzbereich bis 3 GHz

Spektrumanalysatoren eignen sich für die Messung von Feldstärke und Intermodulationen, von Klirrfaktoren und Interferenzen, von elektromagnetische Beeinflussung und Störspannungsabständen und in Verbindung mit einem Wobbler auch zur Bestimmung des Frequenzgangs von passiven und aktiven Vierpolen. Die klassische Spektrumanalyse hat ihre Grenzen bei der Darstellung von einmalig vorkommenden Signale oder HF-Signalen, die starken Veränderungen unterlegen sind. Für diese Anwendungen gibt es die Echtzeit-Spektrumanalyse (RTSA).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Spektrumanalysator
Englisch: spectral analyzer
Veröffentlicht: 13.08.2008
Wörter: 264
Tags: #Messgeräte und Testgeräte
Links: Amplitude, Analog, Bandbreite, BP (Bandpass), EMI (electromagnetic interference)