SIT (Sonderinformationston)

Es gibt diverse Hörtöne, die den Fernsprechteilnehmern bestimmte Verbindungszustände signalisieren. Der Freiton ist ein solcher, der Besetztton, Wählton, Aufschaltton, Halteton und der Sonderinformationston sind weitere.

Mit dem Sonderinformationston (SIT) wird dem Teilnehmer signalisiert, dass zur Zeit keine Verbindungsmöglichkeit zu dem gewünschten Teilnehmer hergestellt werden kann. Diese Signalfolge, die aus drei kurzen Tönen mit ansteigender Frequenz besteht, wird häufig mit der Ansage: "Kein Anschluss unter dieser Nummer", kombiniert. Die Frequenz der drei 330 ms langen Tonsequenzen beträgt 950 Hz, 1,4 kHz und 1,8 kHz. Zwischen der Tonfolgs lange ist eine 1000 ms lange Pause.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Sonderinformationston - SIT
Englisch: special information
Veröffentlicht: 26.05.2015
Wörter: 97
Tags: #ISDN
Links: Anschluss, Besetztton, Freiton, Frequenz, Hertz