Softphone

Softphone ist eine Wortkreation aus Software und Telephone. Es ist ein Anwendungsprogramm für die Internettelefonie, das auf den Benutzer-PCs installiert wird und mit dem Telefongespräche über Personal Computer abgewickelt werden können.

Mit den Softphone-Programmen können Benutzer Verbindungen über das Internet aufbauen und mittels PC-Lautsprecher und Mikrofon, über einen Headset oder über ein VoIP-Telefon Telefonate führen. Softphone-Programme bieten vergleichbare Leistungs- und Dienstmerkmale wie andere Telefone, so u.a. Konferenzschaltung, Nummernspeicher, Gesprächsweiterleitung, automatische Nummernwahl und Anrufbeantwortung usw. und können mit anderen Anwendungsprogramme wie Outlook kombiniert werden.

Eingesetzt werden Softphones im Privatbereich, aber auch in Anwendungen bei denen die Computertechnik und die Telefonie untrennbar miteinander verbunden sind. So beispielsweise in Call-Centern oder in der Computer-Telefonie-Integration (CTI). Die bekannteste Implementierung eines Softphones ist Skype.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Softphone
Englisch:
Veröffentlicht: 04.12.2013
Wörter: 129
Tags: #IP-Netze
Links: Anwendungsprogramm, Call-Center, CTI (computer telephony integration), DM (Dienstmerkmal), Headset