Social-Game

Die Übersetzung von Social Games ist soziale Spiele. Da diese Bezeichnung in Deutschland für Lerntechniken und soziales Verhalten benutzt wird, wird im Kontext mit itwissen.info der englische Begriff benutzt. Social Games sind Online-Spiele über Social Networks wie Facebook, Myspace, Xing oder Linkedln. Es sind meistens kostenlose Computerspiele, die man im sozialen Umfeld mit Freunden und Bekannten spielt.

Social Games können als Browserspiele oder für Smartphones konzipiert sein und unterliegen umsatzträchtigen Geschäftsmodellen. Ein Kostenmodell ist nicht-kommerziell, ein weiteres indirekt-kommerziell und ein Drittes kommerziell. Nicht-kommerzielle Social Games sind kostenfrei. Zielsetzung ist es auf ein bestimmtes soziales Ziel oder auf soziale Missstände hinzuweisen. Anders ist es beim indirekt kommerziellen Kostenmodell, bei dem die Basisversion häufig kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Sobald der Spieler weitere Funktionen haben möchte, werden kleinere Beträge erhoben. Und bei dem rein kommerziellen Modell kann die Basisversion kostenlos sein, der Umsatz wird durch Zusatzprodukte erzielt.

Soziale Spiele sind mit Reizangeboten ausgestattet, bei denen Punkte oder Belohnungen Anreize zum Spielen bieten. Die Punktesysteme, der Punktestand oder andere Rangordnungssysteme werden in den sozialen Netzen unter Freunden diskutiert und sorgt für eine Rangordnung, die nur durch ein Mehr an Punkten sichergestellt wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Social-Game
Englisch: social game
Veröffentlicht: 13.02.2020
Wörter: 202
Tags: Webservices
Links: Browserspiel, Computerspiel, Facebook, gaming, Online-Spiel