Skinless Server

Wie aus der Bezeichnung Skinless Server hervorgeht, handelt es sich um einen hüllen- bzw. gehäuselosen Server. Skinless Server sind Server, die für den Gestelleinbau optimiert sind.

Skinless Server bestehen aus abgespeckten Modulen und haben kein Gehäuse, die Hauptplatine hat keine überflüssigen Komponenten, einen geringen Energieverbrauch und sie nutzen gemeinsam mit anderen Skinless Servern die zentrale Rack-Stromversorgung und Kühlung. Gleiches gilt für die Nutzung der Speicher-Ressourcen, der Ein-/Ausgabe-Systeme, der Tastatur und anderer Eingabegeräte.

Skinless Server haben eine kompakte Bauweise, eine hohe Leistungsdichte und Rechenleistung und sind einfach erweiterbar. Ein solcher Server kann als Weiterentwicklung der Blade-Server angesehen werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Skinless Server
Englisch: skinless server
Veröffentlicht: 18.03.2015
Wörter: 107
Tags: Comp.- Ausführungen
Links: Blade-Server, Gehäuse, Hauptplatine, I/O (input/output), Kühlung