Sicherheits-Token

Ein Sicherheits-Token, Security Token, ist eine Hardware-Komponente mit der der Besitzer autorisiert auf Computersysteme, Netzwerke, Netzwerkdienste und Datenbanken zugreifen kann. Er dient auch als Access-Token.

Bei einem Security Token kann es sich um eine Plastikkarte in Form einer Smartcard oder eines Schlüsselanhängers handeln.

U2F USB Security-Token

U2F USB Security-Token

Security Token können Einmalpasswörter generieren und werden gemeinsam mit anderen Authentifizierungsverfahren in der Multifactor Authentication (MFA) eingesetzt und bilden bei der Two-Factor-Authentication (2FA) oder Three-Factor-Authentication einen zusätzlichen Sicherheitslevel. Sollte der Security Token in falsche Hände geraten, dann ist lediglich einer von mehreren Sicherheitsleveln beeinträchtigt. Weitere könnten Passwörter sein oder biometrische Erkennungsmerkmale.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Sicherheits-Token
Englisch: security token
Veröffentlicht: 18.07.2017
Wörter: 106
Tags: #Peronenschutz
Links: 2FA (two-factor authentication), Biometrie, Datenbank, MFA (multifactor authentication), Netzwerk