SharePoint

SharePoint fasst eine Reihe von Web-Produkten von Microsoft zusammen. Sie ermöglichen das Anlegen von Webportalen für Unternehmen, aber auch die Koordination interner Geschäftsprozesse. Die beiden Kernkomponenten von SharePoint sind der Microsoft Office SharePoint Server (MOSS) und die Windows SharePoint Services (WSS).

Der Office SharePoint Server ist eine Server-Anwendung innerhalb der Systemwelt von Microsoft Office und ermöglicht die Produktion von Websites zur Content-Präsentation, Datenverwaltung und Business Intelligence (BI) im Unternehmen. Bei den Resultaten kann es sich um ein öffentliches Unternehmensportal handeln, aber auch um eine Koordinationsplattform für interne Projekte und Datenbestände. Die dafür erforderlichen Berichte und Listen lassen sich auch aus externen Datenquellen erstellen, darunter Business-Applikationen von SAP oder Microsoft Server, aber auch die Anwendungsprogramme aus Microsoft Office.

Der Office SharePoint Server setzt auf den Microsoft SharePoint Services auf und ermöglicht die Anpassung und Verwaltung zentraler Listen, Bibliotheken, Blogs und Wikis. Die SharePoint Services liefern das vertraute "Look-and-Feel" für den Output des SharePoint Server. Der Anwender kann Website-Vorlagen zur Zusammenarbeit, synchronisierte Dokumente, Kontakte, Aufgaben und Kalender aus Microsoft Outlook verwenden. Wie in einem sozialen Netzwerk können auch Angaben über persönliche Qualifikationen und Erfahrungen publiziert werden, um Projektteams aus den richtigen Mitarbeitern zusammenzustellen.

Der Office SharePoint Server ermöglicht auch die Verwaltung von Dokumenten, Datensätzen und Web-Inhalten unter Berücksichtigung von Metadaten, Workflows und Inhaltstypen. Ein Suchcenter leitet von zentraler Stelle aus Abfragen ein und präsentiert dem Anfragenden die Ergebnisse. Die Abfragen können in kompletten Dokumenten ebenso stattfinden wie als eingegrenzte Suche in bestimmten Sprachen oder Dateien. Zur Beschleunigung von Geschäftsprozessen stellen die InfoPath Forms des Office SharePoint Server auch Browser-fähige Formularvorlagen für die am weitesten verbreiteten Workflows mit gängigen Geschäftsabläufen bereit.

Unstrukturierte Daten aus mehreren Quellen können zur Analyse zusammengefasst und auch im Web publiziert werden. Zum Data Mining stellt der Office SharePoint Server auch Verbindungen zu Applikationen wie SAP oder Microsoft SQL Server her. Betriebliche Key Performance Indicators (KPI) liefern dabei visuell präsentierte Hinweise über die Fortschritte beim Erreichen eines Ziels.

Informationen zum Artikel
Deutsch: SharePoint
Englisch:
Veröffentlicht: 27.11.2009
Wörter: 347
Tags: Web-Software
Links: Formular, Abfrage, Anpassung, Anwendungsprogramm, BI (business intelligence)