Schlaglänge

Bei der Verseilung von symmetrischen Kabeln werden einzelne Drähte oder Drahtpaare gegeneinander verdrillt. Sie werden schraubenförmig um die Verseilungsachse gewickelt.

Mit Schlaglänge oder Ganghöhe bezeichnet man die Steighöhe bei der Verseilung von symmetrischen Kabelpaaren. So bedeutet beispielsweise eine Schlaglänge von 70, dass die Drähte nach 70 cm eine schraubenförmige Verseilung von 360 Grad um die Verseilungsachse gemacht haben.

Schlaglänge 
   einer Bündelverseilung

Schlaglänge einer Bündelverseilung

Es gibt Datenkabel mit unterschiedlichen Schlaglängen. Dabei handelt es sich um eine konstruktive Maßnahme zur Verbesserung der NEXT-Werte. Zu diesem Zweck werden die unterschiedliche Schlaglängen in Primzahlfaktoren (71, 73, 79, 81, 83, 89, 97) ausgeführt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Schlaglänge
Englisch: stranding factor
Veröffentlicht: 17.07.2011
Wörter: 99
Tags: #Kabelaufbau
Links: Datenkabel, Kabel, Verseilung,