Schallgeschwindigkeit

Schall breitet sich mit einer bestimmten Geschwindigkeit, der Schallgeschwindigkeit, aus. Diese ist abhängig von dem Medium, in dem es übertragen wird und von dessen Temperatur. Angegeben wird die Schallgeschwindigkeit in Meter pro Sekunde (m/s).

Dass die Ausbreitungsgeschwindigkeit in verschiedenen Medien und bei verschiedenen Temperaturen unterschiedlich ist, hängt ursächlich mit der Molekularbewegung zusammen, die für die Schallausbreitung sorgt.

Schallgeschwindigkeit in verschiedenen Medien

Schallgeschwindigkeit in verschiedenen Medien

Der Luftschall breitet sich von einer Schallquelle kugelförmig durch eine Verdichtung und Verdünnung der Luft aus. Die Verdichtung entspricht einem erhöhten Schalldruck, die Verdünnung einem verminderten. In Luft beträgt die Schallgeschwindigkeit beim Gefrierpunkt 331 m/s bezogen auf einen Luftdruck in Meereshöhe.

Schallgeschwindigkeit 
   und Schallschnelle bei verschiedenen Lufttemperaturen

Schallgeschwindigkeit und Schallschnelle bei verschiedenen Lufttemperaturen

Bei hohen Minustemperaturen, großer Luftfeuchtigkeit und in höheren Luftschichten sinkt sie, sogar unter 300 m/s. Im Wasser beträgt die Schallgeschwindigkeit 1,4 km/s und in Eisen 5,1 km/s.

Reklame: Alles rund um Lautsprecher.
Informationen zum Artikel
Deutsch: Schallgeschwindigkeit
Englisch: sound velocity
Veröffentlicht: 16.10.2019
Wörter: 149
Tags: Akustik-Grundlagen
Links: Media, Medium, Meter, NVP (nominal velocity of propagation), Schalldruck