STM-n (synchronous transport module)

In der Synchronous Digital Hierarchy (SDH) sind die Übertragungsgeschwindigkeiten in Hierarchiestufen aufgeteilt. Diese Hierarchiestufen sind standardisiert und werden mit STM-n (Synchronous Transport Modul) bezeichnet, wobei »n« sich aus dem Multiplexing von »n« STM-1-Frames, der ersten Hierarchiestufe, ergibt. Mit STM-Datenrahmen kann eine Gruppe unterschiedlicher Datenströme, die über einen Takt synchronisiert sind, übertragen werden. In der Synchronous Digital Hierarchy (SDH) können damit Zeitschlitze und Kanäle innerhalb einer T1- oder E1-Leitung gekennzeichnet werden.


Der SDH-Frame der ersten Hierarchiestufe (STM-1) überträgt alle 125 µs einen Datenrahmen, der aus neun Zeilen zu je 270 Bytes (9 Bytes plus 261 Bytes) besteht, was 2.430 Bytes Länge bedeutet. Jedes Byte der Payload steht für einen 64-kbit/s-Kanal. Die Brutto-Übertragungsrate beträgt 155,520 Mbit/s, die über Lichtwellenleiter mit OC-3 (Optival Carrier) übertragen wird. Der Overhead beträgt dabei 90 Byte, was einem Gesamtoverhead von 5,760 Mbit/s oder 3,7 Prozent pro Rahmen entspricht. Bei der Übertragung werden die Bytes zeilenweise nacheinander gesendet. Aus der Folgefrequenz des Datenrahmens ergibt sich eine Wiederholfrequenz von 8 kHz. Jedes Byte eines Frame hat eine Übertragungsgeschwindigkeit von 64 kbit/s.

STM-1-Datenrahmen

STM-1-Datenrahmen

Die höheren Übertragungsgeschwindigkeiten werden immer aus dem vierfachen Multiplikator der Grundbitrate (STM-1) von 155 Mbit/s gebildet und liegen für STM-4 bei 622 Mbit/s, für STM-16 bei 2,5 Gbit/s, für STM-64 bei 9,9 Gbit/s und für STM-256 bei 40 Gbit/s.

Unterhalb der ersten Hierarchiestufe gibt es STM-1/3 mit einer Geschwindigkeit von 51,840 Mbit/s, STM-1/6 mit 26,920 Mbit/s und STM-1/12 mit 12,00 Mbit/s. Darüber hinaus gibt es noch einige STM-n-Klassen, die allerdings nicht der STM-Multiplex-Hierarchie entsprechen und für die Adaption der Sonet-Übertragungsraten dienen. So wird mit STM-3 die Übertragungsrate von 466,560 Mbit/s bezeichnet, die bei Synchronous Optical Network (SONET) OC-9 entspricht, mit STM-6 die mit 933,120 Mbit/s (OC-18) und mit STM-8 die Übertragungsrate mit 1,244160 Gbit/s (OC-36). Die angegebenen Datenraten beziehen sich auf die komplette Bandbreite und umfassen die Nutzdatenrate und den Overhead des Headers.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Synchroner Transportmodul n
Englisch: synchronous transport module - STM-n
Veröffentlicht: 10.10.2013
Wörter: 325
Tags: #SDH-Netze
Links: Anpassung, Bandbreite, Byte, Datenrate, Datenstrom