SSI (server side include)

Server Side Include (SSI) ist eine Erweiterung des Hypertext Transfer Protocols (HTTP) für Webserver für die dynamische Generierung von Webseiten. Mit Server Side Includes können HTML-Seiten variabel gestaltet werden. Mit den in Server Side Include vorhandenen Befehlen werden die Webseiten vor der Übertragung an den Web-Browser ausgeführt. So können beispielsweise Inhalte von ausgelagerten Dateien oder von Variablen nach Aufruf der entsprechenden Seite vom Server automatisch eingefügt werden.

Die Nachfolgetechnik von Server Sides Include ist Active Server Pages (ASP).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: server side include - SSI
Veröffentlicht: 29.08.2009
Wörter: 84
Tags: #Web-Software
Links: ASP (active server pages), Befehl, Datei, Erweiterung, HTTP (hypertext transfer protocol)