SSDP (simple service discovery protocol)

Das Simple Service Discovery Protocol (SSDP) bildet das Herzstück des Universal Portable Protocol Stack (UPPS). Es ist sprach- und plattformübergreifend und basiert auf HTTP. Mit SSDP werden Anfragen und Mitteilungen in Form von HTTP-Requests bzw. HTTP-Responses per User Datagram Protocol (UDP) verschickt. Nach der Anmeldung in ein Netzwerk prüft der SSDP-Service die Anfrage und sendet eine Replay-Mitteilung mit der entsprechenden Kennzeichnung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: SSDP-Protokoll
Englisch: simple service discovery protocol - SSDP
Veröffentlicht: 01.07.2010
Wörter: 64
Tags: #IP-Protokolle #Anwendungsprotokolle
Links: HTTP (hypertext transfer protocol), Netzwerk, Protokoll, Protokollstack, REQ (request)