SSCS (service specific convergence sublayer)

Der Service Specific Convergence Sublayer (SSCS) ist eine Zwischenschicht eines Schichtenmodells. Bei Asynchronous Transfer Mode (ATM) ist der SSCS-Sublayer ein Teil der ATM-Anpassungsschicht (AAL), die für den konvertierten Verkehr verantwortlich ist. SSCS ist Dienste-abhängig und bietet eine gesicherte Datenübertragung. Die SSCS entfällt bei klassischem IP over ATM (IPoA) und bei LAN-Emulationen.

In Schichtenmodellen von Wireless Personal Area Networks (WPAN) ist die SSCS-Teilschicht der untere Teil der Logical Link Control (LLC), der auf dem MAC-Layer aufsetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: service specific convergence sublayer - SSCS
Veröffentlicht: 18.11.2013
Wörter: 79
Tags: #ATM-Dienste
Links: AAL (ATM adaption layer), ATM (asynchronous transfer mode), DÜ (Datenübertragung), Dienst, IPoA (IP over ATM)