SSAP (source service access point)

Ein Source Service Access Point (DSAP) ist eine Quelladresse und hat einen vergleichbare Struktur wie die des Destination Service Access Points (DSAP). Sie besteht aus acht Bits von denen sechs für die Quelladresse benutzt werden. Das siebte Bit ist ein Kontrollbit, mit dem je nach Codierung gekennzeichnet wird, ob es sich um einen Befehl oder einen Response handelt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: source service access point - SSAP
Veröffentlicht: 24.11.2011
Wörter: 59
Tags: Ethernet
Links: Befehl, Bit (binary digit), Codierung, DSAP (destination service access point), Quelladresse