SRT (source routing transparent)

Source Routing Transparent (SRT) ist ein von IBM entwickeltes Bridging-Verfahren, in dem zwei verschiedene Verfahren, das Source-Routing Bridging (SRB) und das Transparent Bridging mit Spanning-Tree-Verfahren, miteinander kombiniert werden. Das SRT-Routing ist eine IEEE-Spezifikation und für Ethernet, Token Ring und FDDI geeignet. Eine Kommunikation zwischen Ethernet-, Token-Ring- und FDDI-Brücken ist allerdings ausgeschlossen, da das SRT-Verfahren nicht die verschiedenen Datenpakete übersetzen kann. Zwischen den Bridging-Protokollen findet keine Übersetzung statt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: source routing transparent - SRT
Veröffentlicht: 28.11.2013
Wörter: 70
Tags: #Routing-Prozeduren
Links: Bridging, Datenpaket, Ethernet, FDDI (fiber distributed data interface), Kommunikation