SMO (social media optimization)

Social Media Optimization (SMO) befasst sich mit der sozialen Komponente des Web 2.0. Es geht dabei um die Beziehungen und die Kommunikation von Personen, Gruppen und Communities in einem sozialen Kontext, das von den Verknüpfungen von Inhalten, der Transparenz von Personen, von Betrachtungen und Bewertungen durch Dritte getragen wird.

Es geht dabei auch um Social Software und Social Media, die im Web 2.0 dazu beitragen, dass viele Interessierte kostengünstig miteinander kommunizieren können.

Social Media Optimization kann von Unternehmen auch als Marketing-Instrumentarium, als Social-Media-Marketing, eingesetzt werden, über das viele preisgünstige Online-Kontakte realisiert werden können. Dazu muss die Website des Unternehmens sich in der Communities etablieren und mit ihren Angebot akzeptiert werden. Dies kann durch zielgruppenspezifische Inhalte und deren Verteilung in die vernetzten Strukturen erfolgen. Hierfür eignen sich Weblogs, Foto- oder Videoportale, Social Bookmarks, Links und Backlinks.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: social media optimization - SMO
Veröffentlicht: 26.03.2013
Wörter: 140
Tags: #Web
Links: Backlink, Blog (weblog), Community, join, Kommunikation