SIO (service information octet)

Das Service Information Octet (SIO) ist ein 8 Bit langes Datenfeld in der Message Signal Unit (MSU). Das SIO-Datenfeld besteht aus einem 4 Bit umfassenden Subservice Field und einem ebenso langen Datenfeld für den Service Indicator (SI).

Aufbau der Message Signal Unit (MSU)

Aufbau der Message Signal Unit (MSU)

Das Subservice Field enthält die Nachrichtenpriorität, das Service Subscriber Field (SSF) und den Network Indicator (NI). In diesem Datenfeld wird der Protokolltyp auf dem Message Transfer Part Level 4 (MPT4) angezeigt, so beispielsweise der Telephony User Part (TUP), ISDN User Part (ISUP) und ob es sich bei den Protokolltypen um nationale oder internationale Standards handelt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: service information octet - SIO
Veröffentlicht: 22.06.2011
Wörter: 96
Tags: #Signalisierungsprotokoll
Links: Bit (binary digit), Datenfeld, Diensteanzeiger, Halbbild, ISDN-Benutzerteil