SFX (self extracting)

Bei einer Kompression werden die Daten mit einem bestimmten Kompressionsalgorithmus komprimiert. Für die Dekompression muss der gleiche Algorithmus für das Entpacken der Daten benutzt werden.

Damit jeder Anwender die mit einem bestimmten Code komprimierten Daten wieder dekomprimieren kann, gibt es Kompressionsprogramme die den Algorithmus im Archiv der komprimierten Datei mit übertragen. Solche Programme nennt man Self Extracting (SFX), "sich selbst entpackend".

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: self extracting - SFX
Veröffentlicht: 18.10.2006
Wörter: 64
Tags: #Kompression
Links: Algorithmus, Archivierung, Code, Datei, Daten