SFTP (simple file transfer protocol)

Das Simple File Transfer Protocol (SFTP) ist ein Transportprotokoll, das in der RFC 913 aus dem Jahr 1984 beschrieben ist. Beim Simple File Transfer Protocol handelt es sich um ein einfaches FTP-Protokoll, das allerdings Funktionalitäten besitzt, die das Trivial File Transfer Protocol (TFTP) nicht kennt.

So unterstützt das SFTP-Protocol den Benutzerzugang, Filetransfer, die Auflistung und die Änderung von Directories sowie die Umbenennung und das Löschen von Dateien. Das Simple File Transfer Protocol benutzt die Portnummer 115 und setzt auf einer TCP-Verbindungzu einem entfernten Host auf. Die Kommunikation findet über entsprechende SFTP-Befehle statt, die jeweils aus vier Buchstaben bestehen, gefolgt von einem Leerzeichen, dem Argument und einem NULL-Tag. Beispiel: >command< : = >cmd< [>SPACE< >args<] >NULL<.

Die Antworten vom Server bestehen aus einem Response-Zeichen, dem die ASCII-Nachricht folgt und die ebenfalls mit einem NULL-Tag abgeschlossen ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch: SFTP-Protokoll
Englisch: simple file transfer protocol - SFTP
Veröffentlicht: 18.06.2011
Wörter: 135
Tags: #Transferdienste
Links: FTP (file transfer protocol), Host, Kommunikation, Löschen, Portnummer