SFT (system fault tolerance)

System Fault Tolerance (SFT) ist ein Verfahren für den Datenschutz in NetWare-Umgebungen. SFT enthält Prozeduren, mit denen der Benutzer bei Hardware-Fehlern unterstützt wird. SFT unterscheidet drei Level für den Datenschutz gegen fehlerhafte Datenblöcke auf der Festplatte des Servers, mit Spiegelung und redundantem Server.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: system fault tolerance - SFT
Veröffentlicht: 09.01.2004
Wörter: 47
Tags: NW-Betriebsysteme
Links: Datenblock, Datenschutz, Fehlertoleranz, Festplatte, Pegel