SDP (standard downstream port)

Die USB-Schnittstelle nach USB 2.0 kennt verschiedene Ladespezifikationen, die sich in der Stromabgabe unterscheiden: Neben dem Standard Downstream Port (SDP), gibt es den Charging Downstream Port (CDP) und den Dedicated Charging Port (DCP).

Der Standard Downstream Port (SDP) ist der gleiche Port, wie in USB 2.0 spezifiziert. Es ist der typische Port von Desktops und Laptops. Der maximale Laststrom beträgt im Ruhezustand 2,5 mA und 100 mA, wenn er aktiv ist. 500 mA können durch entsprechende Konfiguration erreicht werden. An den Port angeschlossene Geräte erkennen ob es sich um einen SDP-Port handelt, indem sie die Datenleitungen (D+ und D-) abtasten und diese einzeln über einen 15-kOhm-Widerstand auf Masse liegen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: standard downstream port - SDP
Veröffentlicht: 13.11.2014
Wörter: 106
Tags: #Schnittstellen
Links: active, CDP (charging downstream port), DCP (dedicated charging port), Desktop, Downstream