SCSI-Schnittstelle

Die SCSI-Schnittstelle bildet die Festplatten-Schnittstelle zwischen dem SCSI-Bus und den Laufwerken und Peripheriegeräten. Sie wird über das SCSI-Kabel zu den Laufwerken geführt.

SCSI-Steckerversionen

SCSI-Steckerversionen

SCSI verwendet als Stecker den Sub-D-Stecker, den SCA-Stecker und den Centronics-Stecker. Bei SCSI-1 kommen die 25- und 50-poligen DB- und Centronics-Stecker in Normalausführung zum Einsatz, bei SCSI-2 die 50-poligen Versionen in Miniaturausführung mit 1,27 mm Kontaktabstand und bei SCSI-3 die 68-poligen Miniaturausführungen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: SCSI-Schnittstelle
Englisch: SCSI interface
Veröffentlicht: 09.10.2007
Wörter: 70
Tags: #Storage-Komponenten #Schnittstellen
Links: Centronics-Schnittstelle, Festplatten-Schnittstelle, Laufwerk, Peripheriegerät, SCA (single connector attachment)