SCA (single connector attachment)

Der SCA-Stecker stellt einen Industriestandard dar, der von der Speicherindustrie entwickelt wurde und eine direkte Steckverbindung von Festplattenlaufwerken und Fibre Channel Speichermedien zur Backplane darstellt.

80-poliger SCA-Stecker

80-poliger SCA-Stecker

Die Laufwerke können unmittelbar an das Backplane angeschlossen werden, wodurch weitere Adapterplatinen und Verbindungskabel entfallen.

Die SCA-Steckverbindung besteht aus einem Steckplatz, der sich in einem Führungsgehäuse befindet und die direkt auf die Leiterplatte gelötet wird.

SCA-Stecker, Foto: Winchester Electronics

SCA-Stecker, Foto: Winchester Electronics

Diese Steckverbindungen gibt es u.a. mit 40 und 80 Anschlüssen und Höhen von 11,5 mm und 17,5 mm. Die 40-polige Ausführung wird in Fibre Channel eingesetzt; die 80-polige in Verbindung mit SCSI 3 Parallel Interface (SPI-2).

Informationen zum Artikel
Deutsch: SCA-Stecker
Englisch: single connector attachment - SCA
Veröffentlicht: 24.09.2007
Wörter: 104
Tags: #Schnittstellen
Links: Anschluss, Backplane, Festplattenlaufwerk, Fibre-Channel, Lp (Leiterplatte)