SBCCS (single byte command code set)

Der Single Byte Command Code Set (SBCCS) ist ein von der ANSI standardisierter Schnittstellenbefehlssatz wird häufig in Datenverarbeitungssystemen implementiert mit leistungsstarken, breitbandigen I/O-Systemen. Außerdem wird er auf dem Physical Layer von FC-PH benutzt für die Funktionen und Möglichkeiten von ANSI X3.230 zur Implementierung des Kanal-Protokolls benutzt und auf Fibre Channel 4 (FC-4) des FC-Schichtenmodells.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: single byte command code set - SBCCS
Veröffentlicht: 23.02.2016
Wörter: 55
Tags: #Storage-Protokolle
Links: ANSI (American national standards institute), Befehl, Bitübertragungsschicht, Byte, Code