SAS (statically assigned socket)

Bei dem Statically Assigned Socket (SAS) handelt es sich um ein Socket, das permanent von einem bestimmten Prozess belegt ist. In AppleTalk-Netzwerken sind die Sockets von 1 bis 127 nummeriert und für spezielle Socket-Clients reserviert.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: statically assigned socket - SAS
Veröffentlicht: 03.09.2003
Wörter: 34
Tags: #Lokale Netze
Links: Prozess, Sockel,