SADT (structured analysis and design technique)

Structured Analysis and Design Technique (SADT) ist eine von der Firma Softech Inc., USA, entwickelte Methodik für die Entwicklung von Software. Diese Methode hat zum Ziel, ein System (Problem) schrittweise und streng hierarchisch zu zerlegen und zu beschreiben.

Dabei wird zwischen Funktionen und Objekten unterschieden:

Funktionen: Aktivitätenanalyse - die Darstellung, aus welchen Elementen sich ein funktionaler Ablauf zusammensetzt.

Objekte: Datenanalyse - die Darstellung, aus welchen Bestandteilen sich eine Sache, ein Gegenstand, eine Eigenschaft zusammensetzt, und wie diese Bestandteile voneinander abhängen.

Jedes SADT-Modell besteht folglich aus einer Menge von Aktivtäten und einer Menge von Objekten. Zu ihrer Darstellung dienen grafische Elemente sowie natürlich sprachliche Bezeichnungen. Grundbaustein bei SADT ist eine Blackbox, deren Abgrenzung zur Umwelt definiert ist durch die Eingänge INPUT und CONTROL sowie durch Ausgänge OUTPUT und auf das Element einwirkende MECHANISMUS.

SADT-Element

SADT-Element

SADT enthält genaue Vereinbarungen darüber, wie sich Zwänge und Restriktionen von einer Ebene der Detaillierung zu den folgenden auswirken und wie diese zu berücksichtigen sind, so dass sichergestellt wird, dass jede Detailebene mit der ihr übergeordneten Ebene kompatibel ist.

Die Elemente werden mittels gerichteten Kanten (Pfeilen), die vom OUTPUT eines Elements zum INPUT oder CONTROL-Eingang eines anderen Elements gehen, in eine Transformationsbeziehung gebracht. Diese gerichteten Kanten werden als Interface (Schnittstelle) bezeichnet.

Die Schnittstelle CONTROL (Einflusseingang) wirkt auf eine Transformation ( Black-Box) im Sinne einer Restriktion (Einflussnahme) ein. Die Schnittstelle MECHANISMUS gibt die Hilfsmittel an, die für die Realisierung des Elements zur Verfügung stehen. Bezogen auf eine Aktivitätenanalyse bedeutet MECHANISMUS eine Maschine, einen Rechner, Person etc., die diese Aktivität durchführt. Bezogen auf eine Datenanalyse hingegen wird MECHANISMUS als Hilfsmittel zur Speicherung oder Darstellung von Daten interpretiert.

Reklame: Alles rund um Business Intelligence.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: structured analysis and design technique - SADT
Veröffentlicht: 10.08.2009
Wörter: 284
Tags: Analyse
Links: Aktivität, Black-Box, Daten, Datenanalyse, Kompatibilität