Root-Server

Root-Server sind die zentralen Server des Domain Name System (DNS). Sie bilden den Ausgangspunkt des hierarchisch strukturierten DNS-Systems und verwalten Informationen über die Root-Domain. Dazu gehört die Top Level Domain (TLD) mit der geografischen Country Code Top Level Domain (ccTLD) und die Generic Top Level Domains (gTLD).

Hierarchie der DNS-Adresse

Hierarchie der DNS-Adresse

Der Root-Server kennt den Nameserver für die Top-Level-Domäne, der wiederum die Adresse des Nameservers der nächsten Hierarchiestufe, der Second Level Domain (SLD), kennt. Dieser kennt wiederum den nächst höheren Nameserver usw. bis der komplette Domainname in eine IP-Adresse umgesetzt wird.

Weltweit gibt es derzeit 34 Root-Server, die von Regierungsorganisationen betrieben werden und alle die gleichen Daten enthalten, die regelmäßig aktualisiert werden. Die verschiedenen Root-Server sind durch eigene Buchstaben-Codes identifizierbar.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Root-Server
Englisch: root server
Veröffentlicht: 18.01.2015
Wörter: 126
Tags: #Internet-Komponenten
Links: Adresse, ccTLD (country code top level domain), Daten, DNS (domain name system), Domainname