Revenue-Modell

Das Revenue Model (auf Deutsch: Ertragsmodell) bezieht sich im Rahmen eines Business Modells auf die Generierung von Umsätzen bzw. Erträgen. Es ist der Kern eines jeden Geschäftsplans, da es die Serviceleistung oder die Produkterstellung eines Unternehmens monetarisiert. Insbesondere bei Start-up-Unternehmen im Onlinebereich ist das Revenue-Modell oft nicht ausgereift oder unterliegt falschen Annahmen und führt damit häufig zum Scheitern des Online-Angebotes. Nicht selten müssen Onlinefirmen ihr Revenue-Modell wärend der Laufzeit entsprechend anpassen, da Wettbewerber plötzlich Inhalte oder Dienste kostenlos anbieten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Revenue-Modell
Englisch: revenue model
Veröffentlicht: 26.03.2013
Wörter: 87
Tags: #E-Marketing
Links: Annahme, Dienst, Laufzeit,