Retargeting

Retargeting bedeutet soviel wie die erneute Ausrichtung auf ein Ziel oder eine Zielperson. Es ist eine Marketingmaßnahme, die im Online-Marketing aber ebenso in realen Ladenlokalen angewendet werden kann. Beim Online-Marketing wird ein vermeintlicher Interessent mittels Retargeting erneut kontaktiert. Bei einem solchen Interessenten kann es sich um einen Webseitenbesucher handeln, der sich mehrmals detailliert über ein Produkt oder eine Dienstleistung informiert hat oder der seinen Bestellvorgang abgebrochen hat.

Beim Retargeting rückt der Besucher oder Interessent erneut ins Blickfeld des Anbieters und wird von diesem mit Keyword-Targeting oder themenrelevanten Werbebannern, die auf Cookies eines Ad-Servers basieren, kontaktiert. Retargeting nutzt die bei früheren Webseitenbesuchen gespeicherten anonymisierten Nutzerinformationen und blendet für den Nutzer Interessen-relevante Werbebanner ein. Durch das Retargeting steigt die Konversionsrate.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Retargeting
Englisch: retargeting
Veröffentlicht: 20.10.2016
Wörter: 122
Tags: #Electronic-Services
Links: ad server, Cookie, DM (disconnect mode), Keyword-Targeting, Konversionsrate